cobra CRM

Schaltflächen

E-Mail mit Vorlage versenden (interaktiv)

In einen Dialog kann eine Schaltfläche eingebunden werden, die eine E-Mail versendet. Gleichzeitig kann ein Kontakt angelegt werden. Beim interaktiven E-Mail-Versand wird außerdem die E-Mail vor dem verschicken noch einmal angezeigt, so dass Sie diese bearbeiten können.

Eingabemasken E-Mail mit Vorlage (interaktiv) Schaltflaeche
  • Erteilen Sie den Befehl »Datei: Ansicht: Eingabemaske bearbeiten«.
  • Öffnen Sie die relevante Eingabemaske.
  • Platzieren Sie ein Steuerelement vom Typ »Schaltfläche« im Dialog.
  • Klicken Sie in den Eigenschaften der Schaltfläche den »...«-Knopf in der Zeile »Aktion« an.
  • Wählen Sie hier unter »Weitere Befehle« die Aktion »E-Mail mit Vorlage (interaktiv)« aus.
  • Klicken Sie die Schaltfläche »Aktion konfigurieren« an.
  • Legen Sie die E-Mail-Felder fest, die nach einer Empfängeradresse durchsucht werden sollen und klicken Sie »E-Mail hinzufügen« an.

Ihnen werden sämtliche Felder angeboten, die in der Datenbankstruktur als E-Mail-Felder ausgewiesen sind.

  • Übernehmen Sie die gewünschten Felder. Geben Sie ihnen eine höhere bzw. niedrigere Priorität.

Beim eigentlichen E-Mail-Versand wird dann geprüft, ob das Feld mit der höchsten Priorität eine E-Mail-Adresse enthält. Ist dies der Fall, wird die Mail an diese Adresse verschickt. Ist dies nicht der Fall, wird das Feld mit der nächsthöheren Priorität auf eine E-Mail-Adresse hin untersucht und die Mail gegebenenfalls an diese E-Mail-Adresse verschickt.

  • Wählen Sie unter »E-Mail-Inhalt und -Absender« die zu verwendende Vorlage und den Versandweg aus.
  • Geben Sie an, ob Sie die Mail automatisch als Kontakt dokumentieren wollen. Wenn ja, haben Sie folgende Möglichkeiten:
StatischEs wird der hier eingetragene Kontakt angelegt. Was in den System- und den Benutzereinstellungen hinterlegt wurde, wird ignoriert.
DynamischDie gültigen Voreinstellungen für Kontakte und Dokumente werden verwendet. Weichen die Benutzereinstellungen von den Systemeinstellungen ab, werden die Benutzereinstellungen verwendet.

Im Dialog befindet sich jetzt eine Schaltfläche, über die eine Mail verschickt werden kann.

  • Klicken Sie diese Schaltfläche an, öffnet sich die Mail zur Kontrolle. Sie können die Mail bearbeiten.

Nach dem Versand der Mail wird entsprechend Ihrer Einstellungen der Kontakt angelegt oder nicht.

Zurück
Datensatz bearbeiten (interaktiv)